Bilanz Rating

«Die wirtschafts- freundlichste Partei sind die Grünliberalen»

Stadt Freiburg

Pont de Pérolles

Universität Pérolles II

Château Romont

Bericht des Bundesrats belegt: Landwirtschaft verfehlt Umweltziele – trotz Milliardenzahlungen

» mehr

Grünliberale begrüssen die Verlängerung des Gentech-Moratoriums für die Landwirtschaft

» mehr

Gemeindewahlen am 28.2.2016

Am 28.2. haben die Wahlen auf Gemeindeebene stattgefunden.
Die glp ist in den Gemeinden Bulle, Freiburg, Marly und Villars-sur-Glâne mit motivierten Kandidatinnen und Kandidaten angetreten und konnten in allen Gemeinden Sitze in den lokalen Parlamenten machen bzw. beibehalten.

Wahlrechts-Reform im Kanton Freiburg - Versuch mit biproportionalem System für den Wahlkreisverbund Vivisbach - Glane

Der Grosse Rat hat eine Mini-Reform beschlossen, um die gröbsten Mängel im Wahlverfahren für den Grossen Rat zu beheben. Mit diesem Kunstgriff wird das natürliche Quorum in keinem Wahlkreis über 10% liegen.
Es bleibt jedoch nach wie vor beim ungleichen Gewicht der einzelnen Stimme jedes Wählers, welche von der Grösse seines Wahlkreises abhängt. Auch werden weiterhin viele Stimmen für kleinere Gruppierungen wertlos bleiben und der Wählerwille in den Wahlkreisen durch die Restmandate verfälscht.

» mehr

Kantonale Wahlen 2016

Am 6. November 2016 finden in Freiburg kantonale Wahlen statt. Die glp tritt mit einer eigenen Kandidatur für den Staatsrat an und tritt in vier Bezirken mit ausgewogenen Listen mit qualifizierten Kandidatinnen und Kandidaten zu den Grossratswahlen an.